Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Bautzen

BA
Stadt
Stadtwappen

Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Bautzen

Kontakt
Link zur Hochschule
Standort
Bautzen
Sachsen - Deutschland
Bereiche

Studienbereich Technik

Bereichsleiter
Prof. Dr.-Ing. Thomas Schmitt
Anschrift
Löbauer Straße 1
02625 Bautzen
Telefon: 03591 353228
Fax: 03591 530690

Ansprechpartner

Studienberatung
Prof. Dr.-Ing. Thomas Schmitt

Kooperationspartner

  • produzierende Unternehmen der Medizintechnik-Branche
  • Technikabteilungen von klinischen Einrichtungen und Unternehmen im Bereich der technischen Dienstleistungen für das Gesundheitswesen im Freistaat Sachsen und anderen Bundesländern

Ausbildungsschwerpunkte

  • Diagnostische und therapeutische Gerätetechnik
  • Medizinische Messtechnik
  • Bildgebende Verfahren der Medizin
  • Medizinprodukterecht
  • Patienten- und Gerätesicherheit
  • Gerätekonstruktion und Implantate (Profilierung)
  • Klinische Informations- und Netzwerksicherheit (Profilierung)

Angebote für Gymnasiasten

  • Schnupperstudium
  • Tag der offenen Tür

Mitarbeit der BMT-Hochschullehrer

in wissenschaftlichen Fachgremien und Gesellschaften bzw. bei Hochschulselbstverwaltung
  • DGBMT

Anzahl Hochschullehrer

Anzahl BMT-ausbildender Hochschullehrer
2
Studiengänge

Studiengang Medizintechnik

Struktur
Profilierung
Klinische Informations- und Netzwerktechnik
Profilierung
Gerätekonstruktion und Implantate
Zugangsvoraussetzungen
HS-Reife, FHS-Reife, Ausbildungsvertrag
GrundlagenstudiumVertiefungsstudium
Semester123456
BMT-Inhalte
Bemerkungen
SWS------
ETCS------
Abschluss

Bachelor: B. Eng.

Zu diesem Abschluss liegen keine weiteren Informationen vor.
Informationen

Bemerkungen

Im zeitlichen Wechsel (ca. 12 Wochen) werden die wissenschaftlich-theoretischen Studienabschnitte (Theoriephasen) an der Studienakademie und die praktischen Studienabschnitte (Praxisphasen) im Unternehmen absolviert.
Akkreditierung

Studiengangsakkreditierung

Akkreditierungskommission
ASIIN
Anmerkungen
Anzahl jährliche Studenten
30
Bemerkungen
BA-Absolventen sind hinsichtlich der berufsrechtlichen Regelungen den Fachhochschulabsolventen gleichgestellt.

Im Gegensatz zu anderen Studienformen auf Hochschulniveau bietet die Berufsakademie ein dual organisiertes Studium an, das die praktische Tätigkeit während des gesamten Studiums systematisch in die Ausbildung einbezieht. Die praxisintegrierenden Studienabschnitte werden in Unternehmen und Einrichtungen absolviert, die eine praxisnahe und projektorientierte Ausbildung gewährleisten.
Praxispartner des Studienganges sind produzierende Unternehmen der Medizintechnik-Branche, Technikabteilungen von klinischen Einrichtungen sowie technische Dienstleister für das Gesundheitswesen im Freistaat Sachsen und in anderen Bundesländern.
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 07.09.2017

Download PDF